top of page

Sollten Sie kein passendes Produkt finden, können Sie Ihre Suche mit Hilfe des Windmesser-Finders vertiefen, oder uns kontaktieren.

Gerne senden wir Ihnen weitere Produkt-Informationen zu. Oder kalkulieren Ihnen ein individuelles Angebot.

Nicht das Richtige gefunden?
WINDMESSER ALTERNATIVEN
Die folgenden Windmesser könnten Sie auch interessieren.

Windfahne

Übertragungsmöglichkeit
Windfahne
Das magnetische Messsystem

Es ermöglicht eine absolut verschleißfreie und berührungslose Messwerterfassung, die auch zuverlässig unter extremen Umweltbedingungen Einsatz findet. Der über die Windfahne angetriebene korrosionsgeschützte Permanentmagnet erzeugt eine Signaländerung im Magnetsensor, welcher sich unter einem allseitig geschlossenen Aluminiumgehäuse befindet. Ein nachgeschalteter Prozessor wandelt die Magnetimpulse in ein analoges Messsignal von z. B. 4 - 20 mA bzw. digital in einen Impulsausgang oder CAN-Signal um.

weitere Optionen

ATEX / IECEx

Maximale Funktionssicherheit in explosionsgefährdeter Umgebung

  • ATEX und IECEx Zertifizierung erfüllt alle relevanten Anforderung in der Öl- und Gasindustrie

  • ATEX ist ein weit verbreitetes Synonym für die ATEX-Leitlinien der Europäischen Union

  • IECEx ist ein internationales Verfahren zur Zertifizierung von elektrischen Geräten, die in Gefahrenbereichen eingesetzt werden (Ex-Geräte)

Schaftheizung

Erhöhte Einsatzbereitschaft in extrem kalten Regionen

  • elektronisch geregelte Heizung

  • Einsatzbereich erhöht sich auf -35°C 

  • schaltet sich automatisch bei +5°C Außentemperatur ein

  • verfügbar für beide Bauformen

  • die Leistung von 5W wird gespeist durch die Betriebsspannung oder separat


REED-Kontakt

Sichere Signalübertragung unabhängig von der Anwendungsbereitschaft und / oder anderen Umwelteinflüssen

 REED-Kontakt

  • schaltet sich durch ein von Umwelteinflüssen isoliertes Magnetfeld ein

  • die Aktivierung kann daher kontaklos stattfinden

  • garantiert dadurch einen störungsfreie Signalübertragung

Seewasserschutzlackierung

Langlebige Einsatzbereitschaft in salzwasserhaltiger Umgebung

  • zusätzliche Schutzlackierung sind besonders wichtig, sobald die Geräte ständiger Belastung durch Salzwasser ausgesetzt sind

  • bietet somit einen umfassenden Korrosionsschutz

  • zusätzlich wird das Gerät vor Kratzern und Staub geschützt

  • veringert die Instandhaltungszyklen

4 –20 mA / 3-Leitertechnik

Signalausgang

max. 600 Ω

max. Bürde

Festabgleich

Signalabgleich

<80 mA ohne Heizung

Stromaufnahme

18–36 V

Speisung

Temperaturkoeffizient

500 V, 50 Hz, 1 min

Prüfspannung

±2 %

Genauigkeit

EN 61 000-6-2

Störfestigkeit

EN 61 000-6-4

Störaussendung

2028S92

Artikel-Stamm-Nummer

Produktansicht

Ø 45 mm

Gehäusedurchmesser

Aluminium, grau lackiert

Gehäusematerial

157 mm

Gehäuselänge (o. Welle)

bis IP65

Gehäuseschutzart bis

vorhanden

Windfahne

Aluminium, schwarz eloxiert

Material Windfahne

-20 °C bis +70 °C

Temperaturbereich

36,5 mm

Drehwinkel max.

360°

Messbereich

Zentralbefestigung

Befestigung

36,5 mm

Umdrehungen max.

50 g, 6 ms

Schock

4 g Sinus, 5 –100 Hz

Vibration

Stecker oder Kabel

Anschlussart

ca. 700 g

Gewicht

Zulassung
Mechanische Daten
Elektrische Daten

OPTIONAL

OPTIONAL

SIGNALAUSGANG

4 –20 mA / 3-Leitertechnik

GEHÄUSE Ø

Ø 45 mm

ERHÖHTE SICHERHEIT

optional ATEX / IECEx

WINDRICHTUNGSMESSER

WR-Z-MH-3L

Präziser Windrichtungsmesser mit Zentralbefestigung und 4 - 20 mA / 3-Leiter Signalausgang

  • Präziser Windrichtungsmesser mit Zentralbefestigung

  • hochrobuste Windfahne für extreme Wetterbedingungen

  • Vielfältige Optionen für unterschiedliche Anforderungsbereiche z.B. ATEX / IECEx

EMPFOHLEN FÜR FOLGENDE

ANWENDUNGSBEREICHE

Zentralbefestigung

AUSFÜHRUNG 2 von 5

|

WINDRICHTUNGSMESSER

WR-Z-MH-3L