top of page

Sollten Sie kein passendes Produkt finden, können Sie Ihre Suche mit Hilfe des Neigungssensor-Finders vertiefen, oder uns kontaktieren.

Gerne senden wir Ihnen weitere Produkt-Informationen zu. Oder kalkulieren Ihnen ein individuelles Angebot.

Nicht das Richtige gefunden?
NEIGUNGSSENSOR ALTERNATIVEN
Die folgenden Neigungssensoren könnten Sie auch interessieren.

Seiten-Ansicht links

Seiten-Ansicht rechts

Front-Ansicht

gerne senden wir Ihnen weitere Produkt-Informationen zu. Oder kalkulieren Ihnen ein individuelles Angebot. Fragen Sie einfach unter dem folgenden Link das Produkt direkt an.

Benötigen Sie mehr Informationen?
Zulassung & funktionale Sicherheit

Datenblatt

einfach / redundant

Elektronik

max. 600 Ω

max. Bürde

Genauigkeit typisch

Genauigkeit typisch

14 bit

Auflösung Signalausgabe

0–10 V

Signalausgang

Stromausgang

Stromausgang

Spannungsausgang

Spannungsausgang

Busausgang

Busausgang

Prüfspannung

Prüfspannung

Signalabgleich über

Signalabgleich über

18–33 V DC

Speisung

<120 mA

Stromaufnahme

0,05° / 10 K

Temperaturkoeffizienz

Störfestigkeit

Störfestigkeit

Störaussendung

Störaussendung

-30 °C bis +70 °C

Temperaturbereich

1885S12

Artikel-Stamm-Nummer

Elektrische Daten

60 x 60 mm

Gehäuse

Aluminium

Gehäusematerial

30 mm

Gehäusehöhe

bis zu IP68

Gehäuseschutzart

max. ±60°

Neigungswinkel max.

±0,2°

Winkelgenauigkeit

5–200 Hz, 4 g

Vibration

36,5 mm

Drehwinkel max.

50 g, 6 ms

Schock

Beschleunigungssensor

Messwerterfassung

36,5 mm

Umdrehungen max.

EN 61 000-6-2

Störfestigkeit

EN 61 000-6-4

Störaussendung

Stecker / Kabel

Anschlussart

Befestigung

Befestigung

Lebensdauer

Lebensdauer

Mechanische Daten

SIGNALAUSGANG

0–10 V

GEHÄUSE 

60 x 60 mm

NEIGUNGSWNKEL

max. ±60°

NEIGUNGSSENSOREN

PE-MEMS-XY-MU-u-GS60

Elektronischer Neigungssensor mit Analogausgang

Der elektronische Neigungssensor der Premium-Serie PE-MEMS-XY-MU-GS60 ist mit einem hochgenauen MEMS-Beschleunigungssensor ausgestattet und verfügt über eine analoge Schnittstelle für 4–20 mA- bzw. 0–10 V-Ausgangssignale. Das Gerät ist als Zweiachssensor für eine Neigungserfassung von 0 bis ± 60° geeignet. In der Ausführung mit Folientastatur kann das Ausgangssignal jederzeit anwenderseitig auf einen neuen Messbereich angepasst werden. Für sicherheitsgerichtete Anwendungen erfolgt die Messwerterfassung und Signalausgabe redundant.

  • Zweiachssensor mit Analogschnittstelle

  • Optional mit 4 zusätzlichen Schaltkontakten

  • Robustes Alugehäuse in Schutzart bis IP68

Baumaschine