MH609y-II
XA64-1023-0.jpg

MH609y-II

Magnetischer Miniatur-CAN-Bus-Drehgeber

Der Miniatur-Drehgeber der Baureihe MH609y-II-CAN verfügt über einen redundanten Hall-Sensor und kann damit einen Winkelbereich von 0-360° erfassen. Die Signalausgabe erfolgt über eine CAN-Bus-Schnittstelle mittels CANopen-Protokoll. Mit seiner redundanten Messwerterfassung kann der Drehgeber auch für sicherheitsrelevante Anwendungen verwendet werden. Aufgrund seiner kleinen Bauform ist der Sensor speziell für den Einsatz in sehr beengten Einbauräumen geeignet. Typische Anwendungsbereiche sind die Achsenerfassung in Joysticks, in Kommandogebern oder in Fahrschaltern, die zur Steuerung von Baumaschinen, Schiffen, Schienenfahrzeugen oder anderen mobilen Fahrzeugen bzw. beweglichen Einrichtungen dienen.

BESONDERHEITEN

Kleinster Drehgeber

Winkelmessung von 0° – 360°

Hallsensor

TECHNISCHE ANGABEN

Mechanische Daten

Gehäusematerial

Alu, eloxiert

Gehäuselänge (ohne Welle)

ca. 41 mm

Gehäuseschutzart bis

IP65

Wellen - Ø

6 mm

Wellenmaterial

Edelstahl

Drehwinkel max.

1

Umdrehung max.

1

Temperaturbereich

-40°C bis +85°C

Schock

25 g, 6 ms

Vibration

4 g Sinus, 5 - 100 Hz

Anschlussart

Kabel

Gewicht

80 g

Gehäuse - Ø

22,2 mm

Wellenlagerung

Kugellager

Elektrische Daten

Elektronik

redundant

Spannungsausgang

2 x 0,5 – 4,5 V

Stromausgang

2 x 4 – 20 mA

Max. Bürde Stromausgang      

600 Ω

Impulsausgang

Busausgang

2 x CANopen

Signalabgleich

Festabgleich

Linearität

± 0,2 %

Auflösung

12 bit

Speisung

18 – 36 V DC

Stromaufnahme

2 x 4 – 20 mA

Temperaturkoeffizient

Gehäuse

Prüfspannung

Gehäuse

Störfestigkeit

Gehäuse

Störaussendung

Gehäuse

Maßangaben

Gehäuselänge (o. Welle)

ca. 41 mm

Gehäuse - Ø

22,2 mm

Welle - Ø

6 mm

Gewicht

80 g

Ansicht Seite

Ansicht Front

PRODUKTE

Drehgeber

Potentiometer

Seilzuggeber

Joysticks

Neigungssensoren

Fusspedalgeber

Kabeltrommel

Windsensoren

BRANCHEN

Baumaschinen

Schienenverkehr

Offshore

Energie

Transport

Medizintechnik

Offshore

Automation

HERSTELLUNG

Fertigungstiefe

Prüfverfahren

Zertifizierung

Kundenspezifische Anfertigung

UNTERNEHMEN

Pressebereich

Über uns

Historie

Karriere

Standorte

Vertriebsnetz

KONTAKT

Fernsteuergeräte

Kurt Oelsch GmbH

Jahnstraße 68 + 70

12347 Berlin (Britz)

(0 30) 62 91 - 1

(0 30) 62 91 - 277

© 2020 FERNSTEUERGERÄTE Kurt Oelsch GmbH

IMPRESSUM

AGBs