FFP2 - Masken

Sehr geehrte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen,


im Hinblick auf die aktuelle Pandemie- Lage und den für uns wichtigen Gesundheitsschutz für Sie alle haben wir beschlossen, für jeden Standort ein Kontingent an FFP2- Masken zu erwerben und Ihnen zur Verfügung zu stellen.

Für den Berliner Standort erhält jeder 7 Masken, für jeden Wochentag eine.

Bitte beachten Sie beim Gebrauch wie folgt:

  • Vor dem Anlegen der Maske Hände gründlich mit Seife waschen.

  • Achten Sie auf den dichten Abschluss am Gesicht. Möglichst wenig die Oberfläche der Maske berühren.

  • Die Masken nicht zum Trocknen über/ auf die Heizung legen.

Die FFP2- Masken sind zwar grundsätzlich als Einmalprodukt konstruiert. Sie können aber für die Wiederwendung nutzbar gemacht werden. Laut einer Untersuchung, die vom Bund initiiert wurde gilt für die Art von bestellten Masken folgende Methode als erfolgversprechend:

7 Tage trocknen bei Raumluft


Dafür ist die Maske vorsichtig abzunehmen, ohne die Vorderseite zu berühren. Diese ist dann 7 Tage an den Schlaufen aufzuhängen (Nagel, Wäscheleine), so dass sie einen freien trockenen Platz hat. Bitte bewahren Sie diese Masken unzugänglich für Kinder auf, da die Masken während der Inaktivierung durch Trocknung infektiös sind. Bitte sorgen Sie auch für eine Tageskennzeichnung (z.B. Mo, Di, Mi ...) Ihrer Masken, aus der ersichtlich wird, welche Maske Sie wann getragen haben, da diese Trocknungsphase mindestens 7 Tage erfordert. Diese Trocknungszyklen sollten nicht öfter als 5x durchgeführt werden.


Eine ausführliche Beschreibung dazu gibt es unter:

https://www.fh-muenster.de/gesundheit/images/forschung/ffp2/01_ffp2_info11012021_einzelseiten.pdf


Die Masken sind im Hausmüll zu entsorgen, wenn:

die Maske defekt ist


  • Sie direkt angehustet wurden

  • die Maske besonders beansprucht wurde

  • spätestens nach der fünften Wiederverwendung



Bleiben Sie gesund!

Die Geschäftsleitung

2 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, anlässlich des aktuellen Infektionsgeschehens und den seit 24.11.2021 geltenden neuen Verordnungen, möchten wir Sie über die nächsten Schritte und Vorgeh

Liebe Mitarbeiterinnen und liebe Mitarbeiter, vorsorglich haben wir die nachfolgenden Dokumente aktualisiert. Diese können bei Bedarf jeder Zeit runtergeladen werden.